nach oben

Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Kundeninformationen

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Widerrufsbelehrung für Verbraucher
5. Lieferzeit
6. Eigentumsvorbehalt
7. Preise und Versandkosten
8. Zahlung
9. Gesetzliches Mängelhaftungsrecht
10. Vertragssprache
11. Vertragstextspeicherung
12. Mängelrüge
13. Selbstbelieferungsvorbehalt
14. Gerichtsstandvereinbarung
15. Anwendbares Recht
16. Salvatorische Klausel

Die gesetzlichen Informationen, zu Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und elektronischen Geschäftsverkehr, sind in den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten.

Links auf dieser Seite:
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir auf den Inhalt und die Gestaltung hier verlinkter Internetseiten, keinerlei Einfluss und Verantwortung haben. Wir distanzieren uns von allen Inhalten hier verlinkter Internetseiten und machen uns diese nicht zu Eigen.

1. Geltungsbereich
1.1 Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, gelten für alle Lieferungen von der Firma Leder Röer an Verbraucher und Unternehmen.
1.2 Unternehmer im Sinne des §14 BGB, ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
1.3 Verbraucher im Sinne des §13 BGB, ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen, noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.



2. Vertragspartner
Sie schließen Verträge mit:
Sitz und Postanschrift des Unternehmens:
Leder Röer
Inhaber Jan Daeges
Poststraße 11
66663 Merzig
E-Mail: info@leder-roer.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE279843827
Tel.: 06861/993834
Fax: 06861/993835

3. Angebot und Vertragsschluss
3.1 Alle Angebote im Onlineshop, sind eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, Waren zu bestellen/zu kaufen. Der Käufer gibt ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages, mit der Bestellung seiner gewünschten Waren ab. Versendet der Verkäufer innerhalb von 48 Stunden eine Auftragsbestätigung zu der getätigten Bestellung, kommt es zum Vertragsschluss. Ist dies nicht der Fall, gilt das Angebot als abgelehnt.
3.2 Die angebotenen Artikel können durch klicken des Buttons *In den Warenkorb*, zum Warenkorb hinzugefügt werden. Alle im Warenkorb befindlichen Artikel, können jederzeit durch anklicken des Buttons *Warenkorb* unverbindlich angesehen und auch mit der Schaltfläche *löschen*, wieder aus dem Warenkorb entfernt werden. Um die Artikel im Warenkorb kostenpflichtig zu bestellen, klicken sie den Button *Jetzt kaufen*. Im nächsten Schritt müssen sie ihre aktuelle Rechnungs- und Lieferanschrift angeben. Die Lieferadresse kann von ihrer Rechnungsadresse abweichen. Aktivieren sie hierzu das entsprechend angezeigte Auswahlkästchen. Alle mit einem Stern(*) gekennzeichneten Daten, sind Pflichtangaben. Nachdem sie die Versand- und Zahlungsbedingungen ausgewählt haben, sehen sie auf einer Übersichtsseite ihre Bestellung und den Endpreis und wie dieser sich zusammensetzt. Eventuell aufgetretene Eingabefehler können hier überprüft und gegebenenfalls korrigiert werden. Zur Korrektur klicken sie den Button *Bestellung ändern*. Durch anklicken des Button *kostenpflichtig bestellen*, schließen sie den Bestellvorgang ab. Bis zu diesem Schritt lässt sich der Bestellvorgang jederzeit durch schließen des Browser Fensters abbrechen.

4. Widerrufsbelehrung für Verbraucher
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen, noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Innerhalb von vierzehn Tagen haben sie das Recht, ohne Angabe von Gründen, diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Tag, an dem sie oder ein von ihnen benannter Dritter, der nicht der Warenbeförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben/hat.
Zur Ausübung ihres Widerrufsrecht, müssen sie uns (Leder Röer, Poststraße 11, 66663 Merzig, Tel.: 06861/993834, Fax: 06861/993835, e-mail: info@leder-roer.de) eine eindeutige schriftliche Erklärung (durch per Post verschickten Brief, Telefax oder E-Mail), dass sie entschlossen sind, diesen Vertrag zu widerrufen, zukommen lassen. Hierzu stellen wir ihnen ein Widerrufsformular zur Verfügung, welches aber nicht benutzt werden muss.
Die Widerrufsfrist gilt als gewahrt, wenn sie das Schreiben über die Ausübung des Widerrufrechts, vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Mit dem Widerruf dieses Vertrages, haben wir ihnen alle Zahlungen welche wir von ihnen erhalten haben, inklusive der Kosten für den Versand, spätestens innerhalb von vierzehn Tagen, ab dem Tag, an dem die Mitteilung über ihren Widerruf dieses Vertrags, bei uns eingegangen ist, zurückzuzahlen. Ausgenommen sind zusätzliche Kosten der Lieferung, die sie gewählt haben, die von der günstigsten von aus angebotenen Standardlieferung abweichen. Für die Rückzahlung des Betrages verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, welches ursprünglich von ihnen zur Bezahlung genutzt wurde. Es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes mit ihnen vereinbart. Entgelte werden wir Zurückzahlung in keinem Fall an sie berechnen. Bis wir die Waren wieder von ihnen zurückerhalten haben oder sie den Nachweis erbringen, dass sie die Waren sicher an uns versendet haben, je nachdem welcher Zeitpunkt zuerst eintritt, können wir die Rückzahlung an sie verweigern.
Die Waren müssen innerhalb und in jedem Fall innerhalb von vierzehn Tagen, ab dem Tag, an dem wir ihre Mitteilung über den Widerruf des Vertrages erhalten haben, an uns zurückgesandt oder übergeben werden. Die Frist gilt als eingehalten, wenn sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen, absenden. Die Kosten der Rücksendung übernehmen wir ab einem Warenwert von 40,- (vierzig) Euro. Es zählt der einzeln zurückgesandte Artikel. Bei einem Artikelwert ab 40,- (vierzig) Euro, gehen die Kosten der Rücksendung zu unseren Lasten.
Sollten sie die Waren zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und/oder ihrer Funktionsweise einem unsachgemäßen und nicht notwendigen Umgang ausgesetzt haben, müssen sie für den etwaig entstandenen Wertverlust aufkommen.

Ausnahmen

Es besteht kein Widerrufsrecht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung und Beschaffung eine individuelle Auswahl und/oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist und/oder die eindeutig auf die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

- Ende der Widerrufsbelehrung –

5. Lieferzeit
Der Versand der von ihnen bestellten Waren erfolgt 1-3 Werktage, nachdem die Zahlung bei uns eingegangen ist. Sonn- und Feiertage sind bei der Lieferzeit zu berücksichtigen. Soweit keine, von uns nicht vorhersehbaren, Probleme des durch uns beauftragten Versanddienstleisters auftreten, werden die durch sie bestellten Waren nach 2-3 Tagen, bei Vorkassezahlung, nach 4-5 Tagen, an sie geliefert. Werden die Waren durch unvorhersehbare Probleme, nicht im von uns angegebenen Zeitraum an sie geliefert, benötigen wir dringend eine Benachrichtigung von ihnen, damit wir Nachforschungen zum Verbleib der Waren anstellen können. Sollte die Lieferzeit einzelner Artikel von der sonst üblichen Lieferzeit abweichen, werden sie auf der entsprechenden Artikelseite darüber informiert. Die angegebenen Lieferzeiten gelten für den Versand im Inland. Wird ein Versand ins Ausland angeboten, kann sich die Lieferzeit entsprechend um 4-5 Tage verlängern.


6. Eigentumsvorbehalt
6.1 Gegenüber Verbrauchern gilt: Die von ihnen bestellte und gekaufte Ware, bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum und in unserem Besitz.
6.2 Gegenüber Unternehmern gilt: Die von ihnen gekaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller unserer Forderungen gegen sie, in unserem Eigentum und in unserem Besitz.

7. Preise und Versandkosten
7.1 Die auf den Artikelseiten angegebenen Preise enthalten die derzeit gültige Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Die Artikelkosten werden in der Rechnung separat ausgewiesen.
7.2 Die Höhe der Versandkosten ist der Versandkostentabelle zu entnehmen.
7.3 Gemäß den Bedingungen beim Versandgüterkauf, erfolgt der Versand auf unser Risiko. Ist der Käufer Unternehmer, geht das Transportrisiko mit Übergabe der Ware an den Versanddienstleister, an den Unternehmer über.
7.4 Wählen sie die Zahlungsart „Per Nachnahme“, wird zusätzlich zu den Versandkosten, eine Nachnahmegebühr in Höhe von 6,50€ fällig. Erfolgt die Nachnahmezustellung über DHL, wird noch eine zusätzliche Zustellgebühr von 2,00€ fällig, die dem Postboten/Zusteller in bar zu entrichten ist.

8. Zahlung
8.1 Bezahlen können sie ihre Bestellung wahlweise per Kreditkarte, Paypal, Nachnahme oder Banküberweisung. Nach ihrer Bestellung, werden ihnen alle erforderlichen Daten zur Zahlung mitgeteilt.
8.2 Die Zahlungsart „Per Nachnahme“, wird nur innerhalb Deutschlands angeboten.
8.3 Bei den Vorkasse Zahlungsarten (Kreditkarte, Paypal, Banküberweisung), erfolgt die Auslieferung der Ware nach vollständigem Zahlungseingang.

9. Gesetzliches Mängelhaftungsrecht
9.1 Die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 (zwei) Jahren, gilt beim Kauf von Neuwaren durch den Käufer, ab dem Moment der Übergabe der Sache an den Verbraucher. Die Gewährleistungsfrist von 1 (einem) Jahr, bei Kauf gebrauchter Sachen, beginnt mit dem Tag der Übergabe der Sache an den Käufer. Die verkürzte Gewährleistungsfrist auf ein Jahr gilt nicht, wenn die Ersatzpflicht auf einen Körper- oder Gesundheitsschaden wegen eines vom Verkäufer zu vertretenen Mangels oder auf vorsätzlichem Verhalten oder grober Fahrlässigkeit des Verkäufers oder dessen Erfüllungsgehilfen zurückzuführen ist. Unbeschadet dessen, haftet der Verkäufer nach dem Produkthaftungsgesetz.
9.2 Beim Verkauf an Unternehmer gilt die Gewährleistungsfrist ein Jahr und ist ab dem Zeitpunkt, der Übergabe der Sache. Hiervon unberührt, bleiben die Rechte des Unternehmers nach §§478, 479. Die verkürzte Gewährleistungsfrist auf ein Jahr gilt nicht, wenn die Ersatzpflicht auf einen Körper- oder Gesundheitsschaden wegen eines vom Verkäufer zu vertretenen Mangels oder auf vorsätzlichem Verhalten oder grober Fahrlässigkeit des Verkäufers oder dessen Erfüllungsgehilfen zurückzuführen ist. Unbeschadet dessen, haftet der Verkäufer nach dem Produkthaftungsgesetz.

10. Vertragssprache
Die Vertragssprache ist Deutsch.

11. Vertragstextspeicherung
Eine Speicherung des Vertragstextes erfolgt nicht durch uns. Sollten sie den Vertragstext sichern wollen, haben sie die Möglichkeit, diesen über die Druckfunktion des Browsers auszudrucken und somit zu sichern. Die Speicherung des Vertragstextes müssten sie selbst in wiedergabefähiger Form veranlassen. Durch Erstellung des Vertragstextes in ein PDF Format oder durch einen Screenshot ist dies machbar.

12. Mängelrüge
Ist der Kunde Kaufmann im Sinne des HGB, ist er verpflichtet, die Ware nach Ablieferung bzw. Übernahme zu untersuchen und, sollte sich ein Mangel an der Sache zeigen, spätestens jedoch innerhalb einer Woche nach Erhalt der Ware, der Firma Leder Röer eine Mitteilung hierüber zu machen. Erfolgt in dieser Frist keine Meldung durch den Kunden über einen vorliegenden Mangel, gilt die Ware als genehmigt. Es sei denn, es handelt sich um einen Mangel, der bei der Untersuchung durch den Käufer, nicht erkennbar war. Zeigt sich nach Ablauf der Frist ein Mangel, muss unverzüglich eine Meldung an Leder Röer erfolgen. Geschieht dies nicht, gilt die Ware auch angesichts dieses Mangels als genehmigt. Sollte die Firma Leder Röer diesen Mangel arglistig verschwiegen haben und/oder eine entsprechende Garantie übernommen haben, gilt das vorstehende nicht. Sollte sich die Firma Leder Röer auf eine Verhandlung über eine Beanstandung/Reklamation einlassen, verzichten wir damit nicht auf den Einwand der verspäteten, unbegründeten und/oder ungenügenden Mängelrüge. Verlangt der Kunde Nacherfüllung, kann die Firma Leder Röer diese nach eigener Wahl durch Beseitigung des Mangels oder durch Lieferung oder Neuerstellung des mangelfreien Vertragsgegenstandes vornehmen.

13. Selbstbelieferungsvorbehalt
Wir behalten uns ein Rücktrittsrecht vor, sollten trotz Abschluss eines Deckungsgeschäftes, Lieferschwierigkeiten auftreten, welche wir nicht zu vertreten haben. Wir informieren sie hierüber unverzüglich und schlagen ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vor. Sollten sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen oder ist kein vergleichbares Produkt verfügbar, erstatten wir ihnen alle bis dahin erbrachten Leistungen umgehend.

14. Gerichtsstandsvereinbarung
Ist der Käufer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen, gilt der Gerichtsstand Merzig als vereinbart.

15. Anwendbares Recht
Gegenüber Unternehmern gilt: Die geschlossenen Kaufverträge unterliegen dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

16. Salvatorische Klausel
Ist eine der vorstehenden Bestimmungen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, Vorschriften oder Gesetzesänderungen ganz oder teilweise unwirksam, bleiben alle anderen Bestimmungen hiervon unberührt und gelten weiterhin in vollem Umfang.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Stellen Sie Ihre Anfrage online

Unter 0 68 61 / 99 38 34 erreichen Sie uns telefonisch oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Suchen Sie eine bestimmte Marke?

Über 100 Marken auf Lager

Faire Preise und

Starke Marken

  • Secrid
  • Horizn
  • Ergobag
  • Aevor
  • harbour 2nd
  • Satch
  • Strellson
  • AEP
  • Step-by-Step
  • HGL
  • Samsonite
  • Leonhard Heyden
  • Fredsbruder
  • Reisenthel
  • Merch Mashiah
  • Aunts and Uncles
  • Schuchard & Friese
  • Desigual
  • Titan
  • Bogner
  • Deuter
  • Campomaggi
  • Forvert
  • Scout
  • Joop
  • Maitre
  • Bugatti
  • Fritzi aus Preußen
  • Travelite
  • Braun Büffel
  • Suri Frey
  • Gerry Weber
  • Knirps
  • Franky
  • Happy Rain
  • Baggymax
  • Doppler
  • Dakine
  • Emily & Noah
  • Oxmox
  • Porsche Design
  • Golden Head
  • Abro
  • Maestro
  • Eastpak
Wir stehen für Erfahrung und Know How seit fast 100 Jahren.
Sie finden unsere hochwertigen Lederwaren 5 mal in Ihrer Nähe.